digichecksadness

Eine Schreibgruppe zu gründen, ist Irrsinn. Wir haben es trotzdem getan, sind daran zerbrochen und haben die Scherben, den ganzen Irrsinn in ein Büchlein gedruckt. Wie soll die Gruppe heißen? Wie soll ihr Logo aussehen? Warum überhaupt Gruppe? Es wurde gestritten / gelacht / geliebt: digichecksadness – das Protokoll einer Schreibgruppengründung.
Auszug aus dem Vorwort  – von Alexander Keppel, Manuel Beck & mir:
Das hier sind die dampfenden Stummel eines Vorwortes, auferstanden aus Ruinen des guten Willens. Das ist das Bubenstück in Zeiten des Hyper-Ich, der Versuch, eine unscharfe Anzahl von Schreibenden unter einen Sombrero zu kriegen. Schließlich: das erlösende Frotteehandtuch nach der Taufe, ziemlich genau ein Jahr nach der Gründung dieser – Scheisswort, aber ein besseres fällt uns auch nicht ein – Schreibgruppe.
Verbunden durch gar nichts, außer dem Schreiben, wollten wir mehr sein als Vereinzelte mit Dateien, in denen Texte zu Elektrosmog werden. Also die Gruppe. Also jeden zweiten Mittwoch ein Treffen, lesen, schreiben und so. Soweit die Theorie.
Dann keifte es über Siebenbrunnen, schaufelte sich durch die Peripherien, zwirbelte Tschick durch den Wüstenwind, kreißte wild im Beichtstuhl. Wurde daraus ein snooze-mode auf heavy-rotation, wurden wir eine Gruppe aus gefühlten 90 Fingern.
Das ist ein Märchen aus tausendundeiner Maus, die emsig grub, doch nicht wusste wohin. Keiner sagt es besser als Kafkas Katze: “Du musst nur die Laufrichtung ändern.” Gefressen wurden wir immer wieder. Und verdaut und ausgeschieden. Aus Dung wurde Dünger. Die Emporkömmlinge ließen auf sich warten. Erntedank im Juni danach.
Das sind die Schwemmlande. Das Delta, in dem wir zusammenflossen aus all unseren Rinnsalen. Das sind die Memoiren einer Frühgeburt, die Protokolle eines Jahres der harten Bretter und weichen Zäune. Das sind wir, geronnen im ersten Druck.

37769259_265479370714722_1302980227340697600_n

37787944_266524377276888_4218483806883020800_nTrope-digichecksadness-1 Trope-digichecksadness-2 Trope-digichecksadness-3 Trope-digichecksadness-4 Trope-digichecksadness-5 Trope-digichecksadness-6 Trope-digichecksadness-7 Trope-digichecksadness-8 Trope-digichecksadness-9 Trope-digichecksadness-10 Trope-digichecksadness-11   38208534_271979390064720_1607195501105512448_n

d5bcbef0-e04d-4f0c-a9d1-033791fe84bb
38011806_10209696193761058_2375481175159341056_n
PHOTO-2018-07-30-16-09-04
Gestaltung: Zwupp
Konzeption: Michael Wittmann, Alexander Keppel
Lektorat: Jakob Dibold
Mit Texten von: Manuel Beck, Jakob Dibold, Lisa Prödl, Dietmar Voll, Alexander Keppel, Mike Mlango, Lukas Grossebner, Michael Kuratli, Lewon Heublein, Robert Summerfield, Michael Wittmann